Zündsteuergerät zu günstigen Preisen

Zündsteuergerät zu günstigen Preisen gesucht? Sie benötigen neue Autoteile? Hier finden Sie eine sehr große Auswahl für alle bekannten Automarken und Fahrzeuge.
Fahrzeug-Auswahl

Zündsteuergerät verfügbar für diese Autohersteller:

  • Premium Zündmodul für VW
  • Premium Zündmodul für BMW
  • Premium Zündmodul für AUDI
  • Premium Zündmodul für MERCEDES-BENZ
  • Premium Zündmodul für OPEL
  • Premium Zündmodul für FIAT
  • Premium Zündmodul für FORD
  • Premium Zündmodul für RENAULT
  • Premium Zündmodul für TOYOTA
Hersteller
  • Einkaufen Sie Zündsteuergerät von BOSCH
  • Einkaufen Sie Zündsteuergerät von FEBI BILSTEIN
  • Einkaufen Sie Zündsteuergerät von MAPCO
  • Einkaufen Sie Zündsteuergerät von TOPRAN
  • SWAG Zündsteuergerät Online
  • METZGER Zündsteuergerät Online
  • JP GROUP Zündsteuergerät Online
  • HELLA Zündsteuergerät Online
  • Zündmodul Katalog von Hersteller MEAT & DORIA

Zündmodul Produkte von Teilestore.ch

Jetzt Zündsteuergerät online für Ihr Auto bestellen

In der Fahrzeugtechnik ist der Trend zum Bausatz und weg von einzelnen Teilen seit langer Zeit ungebrochen. Für den Endkunden bedeutet dies oft, dass höhere Kosten einen Austausch von teilen begleiten werden, als die früher üblich war. Aber dies ist auch damit zu begründen, dass die elektronische Steuerung heute fast alle Bereiche im Auto übernommen hat, so dass die Technik nur einwandfrei arbeiten kann, wenn alle Teile optimal aufeinander abgestimmt sind. So wird auch bei der Zündung das Zündmodul vertreiben, das Teile beinhaltet, die bestens zueinander passen.

Es wird vermieden, dass Teile, die für ein bestimmtes Modell nicht gebaut wurden, dennoch eingebaut werden. Ohnehin werden alle einzelnen Teile im Zündmodul heute mit Sensoren versehen, die dem Steuergerät Daten liefern, und nur dann arbeiten können, wenn das Zündmodul als Ganzes funktioniert. Bestandtele eines Zündmoduls sind die Zündkabel, so auch der Zündleitungssatz, die Zündkerzen und die Zündspule. Früher noch verwendete Zündverteiler mit Verteilerkappe und Zündverteilerläufer werden nicht mehr in modernen Autos eingebaut, da sich die Spule direkt auf der Kerze befindet. Ebenfalls entbehrlich geworden ist der Fliehkraftregler, welcher durch die Funktionen des Steuergerätes ersetzt wurde. Mit zum Zündmodul gehören dagegen verschiedene Sensoren. Nur wenn alle Bestandteile des Zündmoduls optimal abgestimmt und funktionstüchtig sind, kann der Zündzeitpunkt richtig gewählt werden, der Druck der Verbrennung eingehalten werden, die Zeit der Verbrennung eingestellt und eingehalten werden und die Abfolge der Zündungen genau ermittelt werden.

Jede Zündung muss immer exakt eingestellt sein. Dies wurde früher oft manuell, indem die Zündkerze verändert wurde, indem der Abstand der Elektroden verändert wurde. Heute wird die von der Elektronik übernommen, so dass das Zündmodul als System zu sehen ist. Eigenmächtig Veränderungen vorzunehmen, wird kaum zum Erfolg führen. Doch Zündkerzen werden durchaus getauscht, ohne den Zündmodul komplett zu wechseln. Im Onlineshop werden stets alle Teile und Sets zu sehr günstigen Konditionen angeboten, wie etwa auch Bremskraftregler, Fensterheber, Koffer- /Laderaum, Mittelschalldämpfer, Riemenspanner etc.