Wärmetauscher (Heizungskühler) zu günstigen Preisen

Wärmetauscher (Heizungskühler) zu günstigen Preisen gesucht? Sie benötigen neue Autoteile? Hier finden Sie eine sehr große Auswahl für alle bekannten Automarken und Fahrzeuge.
Fahrzeug-Auswahl

Plattenwärmetauscher verfügbar für diese Autohersteller:

  • Premium Wärmetauscher für VW
  • Premium Wärmetauscher für BMW
  • Premium Wärmetauscher für AUDI
  • Premium Wärmetauscher für MERCEDES-BENZ
  • Premium Wärmetauscher für OPEL
  • Premium Wärmetauscher für FIAT
  • Premium Wärmetauscher für FORD
  • Premium Wärmetauscher für RENAULT
  • Premium Wärmetauscher für TOYOTA
Hersteller
  • Einkaufen Sie Plattenwärmetauscher von FEBI BILSTEIN
  • Einkaufen Sie Plattenwärmetauscher von RIDEX
  • Einkaufen Sie Plattenwärmetauscher von STARK
  • Einkaufen Sie Plattenwärmetauscher von VAN WEZEL
  • VALEO Wärmetauscher (Heizungskühler) Online
  • TOPRAN Wärmetauscher (Heizungskühler) Online
  • SWAG Wärmetauscher (Heizungskühler) Online
  • JP GROUP Wärmetauscher (Heizungskühler) Online
  • Wärmetauscher Katalog von Hersteller HELLA

Wärmetauscher Produkte von Teilestore.ch

Jetzt Wärmetauscher (Heizungskühler) online für Ihr Auto bestellen

Im Fahrzeug mit Verbrennungsmotor wird das Nebenprodukt Wärme während des Betriebs automatisch entstehen. Es wird schnell an die Umwelt abgegeben, wenn es nicht genutzt wird. Doch die in warmer Luft gespeicherte Energie lässt sich für die Heizung im Winter, die Klimaanlage zu jeder Jahreszeit und auch den Kühler nutzen. Notwendig ist dazu lediglich ein Wärmetauscher, der bezüglich von Heizungen auch als Heizungskühler bezeichnet wird. Im Wasserkühler wird der Wärmetauscher über Rippen wirken, die mit dem Kühlmittel in Verbindung geraten.

Um für die Heizung und die Klimaanlage tätig zu werden, sind Wärmetauscher im Luftverteilerkasten untergebracht, der sich hinter dem Armaturenbrett beim Ventilator befindet. Dort der Wärmeaustausch je nach Bedarf zur Erwärmung oder zur Kühlung genutzt. Genutzt wird die Wärme, die den Motor verlässt. Diese Wärme kann von gut leitenden Materialien aufgenommen werden, um auf andere Bereiche wirken zu können. Die Heizung kann dabei direkt unterstützt werden. Sie muss die gelieferte Wärme nur so temperieren, wie im Innenraum eingestellt wird. Als Materialien kommen Metalle, Glas, Emaille etc. in Betracht. Für die Heizung ist Stahl wirkungsvoll. In der Klimaanlage kommen besonders Aluminium und Kupfer zum Einsatz. Dies gelingt aber nur, wenn der Wärmetauscher (Heizungskühler) mit dem Kühlwasserkreislauf verbunden wird. Zum Heizen wird Luft der umgebenden Umwelt angesaugt und mit warmer Luft vom Motor temperiert. Dabei strömen beide Luftmassen durch eigene Kammern, die von Wänden getrennt sind, die leitend sind. So kommt es zum Wärmetausch.

Der wärmeren Luft vom Motor wird Energie entnommen, die die kältere Luft aufnimmt. Es kommt beim Wärmetauscher also nicht zu einem Mischungsverhältnis. Zwei entgegengesetzte Luftströme laufen aneinander vorbei, wobei sie sich nicht direkt berühren. Ebenso wird dem Kühlmittel in der Kühlung so Wärme entzogen. In der Klimaanlage benötigt das Kühlmittel zusätzliche Wärme, um diese Energie im Klimakompressor nutzen zu können. Im Onlineshop bieten wir diese und alle anderen Teile stets besonders gut und günstig an, wie etwa Servopumpe, Umlenk-/Führungsrolle, Zier-/Schutzleiste, Antriebswelle, Bremstrommel etc.