Geberzylinder zu günstigen Preisen

Geberzylinder zu günstigen Preisen gesucht? Sie benötigen neue Autoteile? Hier finden Sie eine sehr große Auswahl für alle bekannten Automarken und Fahrzeuge.
Fahrzeug-Auswahl

Geberzylinder verfügbar für diese Autohersteller:

  • Premium Kupplungsgeberzylinder für VW
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für BMW
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für AUDI
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für MERCEDES-BENZ
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für OPEL
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für FIAT
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für FORD
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für RENAULT
  • Premium Kupplungsgeberzylinder für TOYOTA
Hersteller
  • Einkaufen Sie Geberzylinder von BOSCH
  • Einkaufen Sie Geberzylinder von FEBI BILSTEIN
  • Einkaufen Sie Geberzylinder von A.B.S.
  • Einkaufen Sie Geberzylinder von RIDEX
  • MAPCO Geberzylinder Online
  • VAICO Geberzylinder Online
  • BREMBO Geberzylinder Online
  • ATE Geberzylinder Online
  • Kupplungsgeberzylinder Katalog von Hersteller STARK

Kupplungsgeberzylinder Produkte von Teilestore.ch

Jetzt Geberzylinder online für Ihr Auto bestellen

Das Prinzip von Maschinen beruht auf der Übertragung von Kräften. Dabei ist es notwendig Kräfte in ihrer Form zu verändern und teilweise ihre Wirkung zu vergrößern. Die einfachste Übertragung von Kräften gelingt über Zahnräder und Zahnriemen, wobei zunächst die Kraft in ein Drehmoment gewandelt werden muss. Die Veränderung des Wirkungsgrades gelingt mit einer Veränderung der Durchmesser der Ritzel. In hydraulischen Systemen übernehmen Zylinder die Kraftübertragung wie die Übersetzung. So werden in der Kupplung und der Bremsanlage höhere Kräfte benötigt, als zugeführt werden.

Es muss zu einer Erhöhung des Drucks der hydraulischen Flüssigkeit kommen, um die sich schnell drehenden Bremsscheiben und Kupplungsscheiben zu beeinflussen. Dies wird im Zusammenspiel von Geberzylinder und Nehmerzylinder erreicht. In der Praxis sind Geberzylinder und Nehmerzylinder hintereinander geschaltet und mit Druckleitungen verbunden. Die eingehende Kraft erreicht immer zuerst den Geberzylinder, welcher einen Kolben besitzt, der in Gang gesetzt wird, um Druck auf die Hydraulikflüssigkeit auszuüben, welche wiederum über die Hydraulikleitung den Druck zum Nehmerzylinder leitet. Dort angekommen wird die Flüssigkeit auf einen Kolben treffen, dessen Oberfläche einen größeren Umfang besitzt. Auch ist der Raum vor dem Kolben größer als der Raum im Geberzylinder. Es kann sich dadurch ein größerer Druck aufbauen, der den Kolben drückt, so dass die Kraft, die schließlich vom Nehmerzylinder ausgeht, die des Geberzylinders bei Weitem übertrifft. Mittels dieser Technik ist es Fahrern erst möglich geworden, mit einem leichten Tritt auf das Pedal eine große Wirkung zu erzeugen.

Allein die Kraft des Fußes ist nicht in der Lage, die Bremsen oder die Kupplung ausreichend stark zu betätigen. Diese Kraft, die den Geberzylinder erreicht muss vervielfältigt werden. Im Auto gehören diese Systeme zu den Teilen, die wenig verschleißen und daher selten ausgetauscht werden. Verunreinigtes Hydrauliköl kann aber Schäden hervorrufen. Im Onlineshop bieten wir Teile wie den Geberzylinder neben vielen anderen Teilen stets sehr günstig an, so auch Koppelstange, Kupplungsdruckplatte, Motorhaube, Ölwanne, Riemenspanner etc.