Bremskraftverstärker zu günstigen Preisen

Bremskraftverstärker zu günstigen Preisen gesucht? Sie benötigen neue Autoteile? Hier finden Sie eine sehr große Auswahl für alle bekannten Automarken und Fahrzeuge.
Fahrzeug-Auswahl

Bremskraftverstärker verfügbar für diese Autohersteller:

  • Premium Bremskraftverstärker für VW
  • Premium Bremskraftverstärker für BMW
  • Premium Bremskraftverstärker für AUDI
  • Premium Bremskraftverstärker für MERCEDES-BENZ
  • Premium Bremskraftverstärker für OPEL
  • Premium Bremskraftverstärker für FIAT
  • Premium Bremskraftverstärker für FORD
  • Premium Bremskraftverstärker für RENAULT
  • Premium Bremskraftverstärker für TOYOTA
Hersteller
  • Einkaufen Sie Bremskraftverstärker von BOSCH
  • Einkaufen Sie Bremskraftverstärker von ATE
  • Einkaufen Sie Bremskraftverstärker von TRW
  • Einkaufen Sie Bremskraftverstärker von JP GROUP
  • DELPHI Bremskraftverstärker Online
  • BLUE PRINT Bremskraftverstärker Online
  • TEXTAR Bremskraftverstärker Online
  • BUGIAD Bremskraftverstärker Online
  • Bremskraftverstärker Katalog von Hersteller WABCO

Bremskraftverstärker Produkte von Teilestore.ch

Jetzt Bremskraftverstärker online für Ihr Auto bestellen

Die 1980er Jahren waren die letzten, in denen noch PKWs ohne Bremskraftverstärker ausgeliefert wurden. Aber auch damals betraf dies lediglich Kleinwagen einiger Marken. Dank der Bremskraftverstärker konnten nun alle Modelle mit stärkeren Motoren ausgerüstet werden. Eine wesentliche Voraussetzung für hohe Geschwindigkeiten sind entsprechend angepasste Bremssysteme. Allein mit der Muskelkraft der Beine kann kein Fahrer den notwendigen Druck auf die Bremsbeläge bringen, um mit den Bremsscheiben zusammen ein Auto schnell genug anhalten zu können.

Bremskraftverstärker mit der Kraft des Unterdrucks nimmt heute die Hauptlast vom Pedal. Im Regelfall bringt der Bremskraftverstärker acht bar auf. Zwar kann mit Unterdruck nicht so viel Kraft ausgeübt werden wie mit Federn, doch reicht dies für einen PKW aus. Nutzfahrzeuge über 7,5 Tonnen erhalten allerdings einen Bremskraftverstärker, der mit Federkraft arbeitet. Der benötigte Unterdruck entsteht beim Ottomotor an der Drosselklappe und beim Dieselmotor durch die Unterdruckpumpe. Wie zuvor wirkt der Bremskraftverstärker direkt auf den Hauptbremszylinder, nur dass nun Hydrauliköl die Energie liefert und die mechanisch erzeugte Kraft abgelöst hat. Der Bremskraftverstärker öffnet beim Betätigen des Bremspedals ein Ventil, so dass das Öl fließen kann. Je nach Fahrzeuggröße und Stärke des Motors werden unterschiedlich ausgestattete Bremskraftverstärker verwendet. Somit wird heute ein kleiner Pedalweg ausreichen, um das Auto schnell abbremsen zu können. Fällt der Bremskraftverstärker wird der Pedalweg erheblich verlängert, um die gleiche Wirkung zu erzeugen. Zudem wird der Fahrer extrem stark auf das Pedal treten müssen, wenn die Fahrgeschwindigkeit hoch ist.

Wird die Funktion des Bremskraftverstärkers angezweifelt, so lässt sich dies schnell überprüfen. Wenn der Motor ausgeschaltet wird, ist die Bremse einige mal zu bedienen. Dadurch wird der Unterdruck, der noch vorhanden ist entweichen. Ist dieser Zustand erreicht, wird der Motor angelassen, wobei die Bremse weiter getreten wird. Das Pedal wird nachgeben, wenn der Bremskraftverstärker intakt ist. Neue Teile bieten wir zu allen Modellen im Onlineshop sehr günstig an, wie etwa Stabilisator, Traggelenk, Waschwasserpumpe, Zahnriemen, Zündverteiler etc.