Abgasturbolader zu günstigen Preisen

Abgasturbolader zu günstigen Preisen gesucht? Sie benötigen neue Autoteile? Hier finden Sie eine sehr große Auswahl für alle bekannten Automarken und Fahrzeuge.
Fahrzeug-Auswahl

Abgasturbolader verfügbar für diese Autohersteller:

  • Premium Turbolader für VW
  • Premium Turbolader für BMW
  • Premium Turbolader für AUDI
  • Premium Turbolader für MERCEDES-BENZ
  • Premium Turbolader für OPEL
  • Premium Turbolader für FIAT
  • Premium Turbolader für FORD
  • Premium Turbolader für RENAULT
  • Premium Turbolader für TOYOTA
Hersteller
  • Einkaufen Sie Abgasturbolader von FEBI BILSTEIN
  • Einkaufen Sie Abgasturbolader von RIDEX
  • Einkaufen Sie Abgasturbolader von VAICO
  • Einkaufen Sie Abgasturbolader von STARK
  • TOPRAN Abgasturbolader Online
  • METZGER Abgasturbolader Online
  • JP GROUP Abgasturbolader Online
  • JAPANPARTS Abgasturbolader Online
  • Turbolader Katalog von Hersteller DELPHI

Turbolader Produkte von Teilestore.ch

Jetzt Abgasturbolader online für Ihr Auto bestellen

Als in PKWs die ersten Turbolader auftraten, wurden sie immer als Leistungsschub verstanden, der sich besonders bei der Beschleunigung aus dem Stand bemerkbar machte. Er wurde nicht selten als Vergrößerer der PS-Zahl gesehen. Richtigerweise ist ein Turbolader eine Turbine, wie sie vom Flugzeugbau und Schiffbau bekannt ist. Die eigentliche Aufgabe ist im Zusammenhang mit den Abgasen zu sehen. Im Strom der Abgase, bevor diese den Krümmer erreichen. Dann wird die Turbine des Turboladers mit den Gasen in Rotation gebracht, wodurch der eingebaute Verdichter angetrieben wird. In der Folge wird Abgas schneller weitergeleitet und für den Ansaugtrakt vor der Einspritzung wird signalisiert, dass schneller Kraftstoff und Luft zu liefern sind.

Die Wirkung ist die einer Erhöhung des Hubraumes. Es kann mehr Sauerstoff in die Verbrennung gelangen, wodurch der Kraftstoff schneller wirkungsvoller wird, sich der Druck im Motor erhöht und dadurch das Drehmoment angehoben wird. Zugleich wird der Motor stärker erhitzen, so dass auf die Kühlung größere Anforderungen gestellt werden. Im Zweifel muss ein größerer Wasserkühler und eine leistungsstärkere Wasserpumpe eingebaut werden. Daher besitzt der Turbolader auch einen Anschluss für den Kühlkreislauf. Bekannt ist der Turbolader allerdings schon seit 1910, doch führte dies erst nach 1960 dazu, dass er serienmäßig eingebaut wurde. Fahrzeuge der Oberklasse wie der Ford 20 M und Sportwagen wie der Porsche 911 waren die ersten PKW mit einem serienmäßigen Turbolader auf europäischem Boden. Die Vorteile sind die Erhöhung der Drehzahl, wodurch stärkere Motoren ermöglich werden, ohne den Hubraum zu verändern.

Dabei benötigt der Turbolader keine zusätzliche Motorleistung, wie sie ein Kompressor benötigen wird. Es werden lediglich ungenutzte Kräfte durch den Druck der Abgase benutzt. Nachteilig ist, dass einige Bauteile vergrößert werden müssen. Dazu zählen der Zylinderkopf, Kolben, Ventile, Kurbelwelle, Kühlung etc. Auch eine Ölkühlung wird dann unumgänglich, was den Öltemperatursensor mit zusätzlichem Steuergerät auf den Plan bringt. Im Onlineshop finden Sie alle Teile sehr günstig vorrätig, wie etwa Schlussleuchte, Spannarm, Staubschutzsatz, Stoßträger, Türgriff etc.