Teilestore.ch - Pkw Teile für SKODA

Das Unternehmen Škoda ist eine populäre tschechische Fahrzeugmarke, die schon über 100 Jahre Erfahrung bei der Produktion von Automobilen vorweisen kann. Gegründet wurde sie 1895 durch einen Buchhändler und einen Ingenieur: Václav Klement und Václav Laurin. Der Unternehmenssitz der Škoda Auto A. S. befindet sich in der tschechischen Stadt Mladá Boleslav. Unter der Marke stellt man heute Fahrzeuge für öffentliche Transportmittel, Automobile, Lastwagen, Nutzfahrzeuge sowie Antriebe für Flugzeuge her. Dabei ist die Firma eine Tochtergesellschaft der Volkswagen-Gruppe.

Die Alleinstellungsmerkmale der Fahrzeugmodelle von Skoda

  • Die Autos zeichnen sich durch viel Platz im Gepäckraum aus und das nicht nur bei den SUV-Modellen, sondern auch in allen Limousinen und Schräghecklimousinen.
  • Der gute Preis hat dazu geführt, dass die Autos in einigen Ländern besonders beliebt geworden sind.
  • Bei den Assistenzsystemen für den Fahrer gibt es eine grosse Auswahl: Müdigkeitserkennung, die intelligente Anpassung der Scheinwerfer, ein Notfallbremsassistent für Unfälle etc.
  • Durch die Verknüpfung von Motoren mit kleinem Hubraum und einem Turbolader wird ein niedriger Kraftstoffverbrauch ermöglicht.
  • Die Präzision der Lenkung schafft sowohl bei Fahrten in der Stadt als auch auf Autobahnen Vertrauen.
  • Einfach Linien zeichnen die Karosserie aus und der Innenraum steht mit der robusten und lakonischen Gestaltung in bester europäischer Fahrzeugtradition.
  • Die Fahrzeuge sind langlebig, weil die Montage hochwertig ist und.
  • Alle Motoren der grossen Auswahl erfüllen selbst die neuesten Umweltanforderungen.

Wussten Sie über die folgenden historischen Fakten zur Marke Škoda Bescheid?

  • In der Tschechischen Republik wurde der Skoda Octavia zu einem echten Publikumsliebling.
  • Das gängige Škoda-Logo, welches einen geflügelten Pfeil darstellt, wurde 1926 entwickelt. Auch wenn nicht klar ist, von wem es stammt, könnte es sich um einen Entwurf des damaligen Commercial Directors des Unternehmens, T. Maglič handeln.
  • Ursprünglich bezeichnete man die Firma nach den Gründervätern als Laurin & Klement Co., wobei diese vor allem Fahrräder sowie Motorräder herstellte. 1905 begann man schliesslich damit, auch Automobile zu produzieren. Man gab die Bezeichnung Laurin & Klement auf nachdem man sich 1925 mit der Pilsen ŠKODA Co. zusammenschloss. In den nachfolgenden dreissiger Jahren wurde die Automobilproduktion auf die ŠKODA-Gruppe übertragen.
  • Durch die langjährige finanzielle Förderung der Weltmeisterschaft im Eishockey durch Škoda erreichte das Unternehmen einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Dabei unterstützte das Unternehmen diese Veranstaltung 22 Mal. Ausserdem kreierte man zu diesem Anlass eine ganze Reihe von Sonderausgaben, die man auch als Hockey Edition betitelte. Diese besonderen Pakete geben den Modellen ein besonders sportliches Aussehen – nicht nur innen, sondern auch aussen.

Im Onlineshop Teilestore.ch ist es Ihnen möglich, die Ersatzteile für Ihr Fahrzeug der Marke Škoda zum besten Preis einzukaufen. Beachten Sie auch die gebotenen Sonderangebote, denn so können Sie immer erheblich Kosten einsparen!