Teilestore.ch - Pkw Teile für LAND ROVER

Neben dem Kübelwagen von VW, dem Jeep und dem Austin Champ ist der Land Rover ein Fahrzeug mit Bezug zum Militär. Der Unterschied besteht darin, dass der Land Rover ursprünglich ausschließlich für die zivile Nutzung geplant wurde. Dass seine Beliebtheit beidseitig ist, belegen die Zahlen. Bis 2000 waren mehr als 1,6 Millionen des Land Rover zivil verkauft worden und hatte in der britischen Armee andere Fahrzeuge gleicher Bauart fast verdrängt. Unter den Verkäufen ist der Anteil, der als Export in unterentwickelte Länder ging, nahe an 90%. Dort wird der Land Rover für Exkursionen und Transporte geschätzt.

Im Westen hat der Land Rover sich in der Forstwirtschaft bewährt. So ist der rein private Bereich nicht relevant. Wie der Markenname andeutet, ist das Auto eine Entwicklung aus dem Hause Rover. Dem technische Direktor Wilks kam nach 1945 die Idee, einen Wagen für die gebeutelten britischen Landwirte zu bauen. Als Vorbild diente ihm ein Jeep, den er selbst nutzte. Der Jeep hatte Eigenschaften, die auch im Gelände für die Landwirtschaft benötigt werden. Es gibt einen Allradantrieb, ein stabiles und robustes Fahrwerk und eine einfache aber hinreichende Ausstattung. Rover gab das OK für eine kleine Serie, so dass die Konstruktion eines Chassis begonnen wurde. Stahl war nach dem Krieg selten, so dass Aluminium benutzt wurde. Es war zwar teuer, rostet dafür aber nicht. Ein 1,6 Liter Motor reichte aus. Die erste Serie war direkt ein Erfolg und wurde bis 1958 verkauft. Im Ausland wurde der Land Rover bald begehrt, so dass Rover Lizenzen vergab.

Es wurden zwar einige Veränderungen in einigen Ländern vorgenommen, doch das Design und die wichtigsten Merkmale blieben bestehen. Bis heute zeichnet sich der Land Rover weltweit durch das eckige Radhaus, ein Kühlergitter, das herausragt, einem runden Hauptscheinwerfer etc. aus. Heute ist auch keine Bremstrommel mehr zu sehen, sie wurde von Bremsscheiben ersetzt. Alle Teile für den Land Rover etc. sind im Onlineshop zu sehr günstigen Preisen zu finden.