Teilestore.ch - Pkw Teile für KIA

KIA ist ein Fahrzeughersteller aus Südkorea, welcher auch fernab von der koreanischen Halbinsel ein hohes Ansehen geniesst. Bereits 1944 gründete man die Firma KIA Motors. Die Fertigungsmethoden, welche das Unternehmen anwendet, haben zum Slogan "The Power of Surprise" beigetragen. Die Modelle, die zum Angebot von KIA gehören, schaffen es, die Erwartungen zahlreicher Fahrzeugbesitzer zu erfüllen. Heute verkauft man die Autos dieser Firma in 172 Ländern weltweit.

Die Alleinstellungsmerkmale der Fahrzeugmodelle von KIA

  • Der Aufbau des übersichtlichen Innenraums orientiert sich an den Bedürfnissen des Fahrers.
  • KIA bietet eine bis zu fünfjährige Garantie, weil er von der Zuverlässigkeit und Qualität der verbauten Systeme und Komponenten überzeugt ist.
  • Die hohe Sicherheit wird durch moderne elektronische Systeme sowie durch die Montagequalität gewährleistet und.
  • Das äussere Erscheinungsbild ist frisch und ansprechend: Jung und durchschnittlich streng, wobei die harten Linien durch weichere Elemente ausgeglichen werden.

Wussten Sie über die folgenden historischen Fakten zur Marke KIA Bescheid?

  • Im Jahr 2017 konnte der südkoreanische Fahrzeughersteller gleich für zwei seiner Modelle den Titel "Auto des Jahres in Russland" erreichen: Mit dem KIA Picanto in der Kategorie Fahrzeug für die Stadt und mit dem KIA Optima bei den Mittelklassefahrzeugen. Dabei war es beim Fahrzeugmodell Picanto ein Serienerfolg, denn dieses Kompaktfahrzeug erhielt diesen Titel bereits in den Jahren 2015 und 2016.
  • Den Namen der Marke kann man mit "Betreten Sie die Welt Asiens" übersetzen
  • Die US-amerikanische Organisation IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) zeichnete die Limousine KIA Optima 2017 in den neuesten Tests als sicherstes Fahrzeug aus. Für diese Bewertung war es nicht nur notwendig, das Fahrzeug mit einem Frontalkollisionswarnsystem auszustatten, sondern es musste auch eine "gute" Sicherheitsbewertung bei fünf verschiedenen Crashtests erreicht werden: Eine Bewertung der Kopfstütze, einen Aufprall von hinten, zwei Frontalzusammenstösse mit verschiedener Überlappung sowie einem seitlichen Zusammenstoss. Darüber hinaus unterzog man die Scheinwerfer einer genauen Analyse.
  • Weil man den deutschen Designer Peter Schreier, der zuvor für Audi und Volkswagen das Design entwickelt hatte, engagierte, konnte das KIA-Fahrzeugdesign ab 2006 deutlich verbessert werden.

Ist es Ihr Ziel, bei der Bestellung von Komponenten für Ihr Fahrzeug von KIA Geld zu sparen, so sollten Sie sich den Webshop Teilestore.ch einmal genauer ansehen. Unsere Produkte werden Ihnen ausschliesslich zu den besten Preisen offeriert und Sie können auf die Hilfe unserer Mitarbeiter zählen, wenn Sie die richtigen Ersatzteile in unserer riesigen Auswahl finden wollen. Die von uns lancierten Sonderangebote werden es Ihnen erlauben, zusätzlich Geld zu sparen!.